Projekt Beschreibung

Online-Seminar

Führen ohne disziplinarische Verantwortung

Wie Sie auch ohne Weisungsbefugnis ein Leader sein können

 

»Die Themen Rollenklarheit und Rollenprofessionalität sind ab jetzt meine Basis für Umsetzungskraft und gleichzeitiger Gelassenheit.«
Louis Laforge, Logistik
»Beatrice Fehlings Beispiele und Metaphern machen es bildlich und werden bei mir tief verankert bleiben.«
Kathrin Schmitt, HR

 

Führen bitte – aber ohne Weisungsbefugnis! Stellvertreter*innen, Team- & Projektleiter, Project Owner und andere agile Leader vereint, dass sie ohne disziplinarische Verantwortung führen. Wechselnde und geteilte Autoritäten machen es den Beteiligten häufig nicht leicht, ihre Rolle souverän auszufüllen. In diesem innovativen Workshop werden Sie sich individuell mit Ihrer Rolle als Leader und den notwendigen Kompetenzen eines Leaders ohne disziplinarische Entscheidungsmacht beschäftigen. Im Mittelpunkt stehen typische Herausforderungen aus der Führungspraxis eines Leaders. Durch eigenes Erleben, kritisches Reflektieren der Erfahrungen und wichtige Tipps im Umgang mit dem Team und Einzelpersonen gelingt die Balance von Dynamik und Struktur, es entstehen weniger Reibungsverluste, und der Erfolg stellt sich ressourcenschonend ein. Motivation kann fließen.

In diesem Workshop geht es um die Kompetenz, das Selbstvertrauen und die Souveränität auf Ihrem Weg zu einer erfolgreichen, glücklichen und gesunden Führungspersönlichkeit, die eine natürliche Führungsautorität ausstrahlt. Sie haben die Möglichkeit, sich mit anderen Führungskräften ohne disziplinarische Macht über Ihre Situation auszutauschen und Unterstützung von Experten zu erhalten. Sie werden Mindsets und Tools erlernen, die Sie in den unterschiedlichen Situationen souverän als Leader machen.


Beatrice Fehling

Beatrice Fehling begleitet seit 25 Jahren Unternehmen und Einzelpersonen im Businessalltag.
Ihre Seminare und Workshops zeichnen sich durch sehr hohen Praxisbezug und eine nachhaltige Wirkung aus.
Sie führt sie zu mehr Erfolg, Motivation und innerer Zufriedenheit.
Mit viel Praxiserfahrung aus verschiedenen Unternehmen, einer Vielfalt von Methoden für den Alltag, der Fähigkeit, immer wertvolle Ressourcen zu finden und einer großen Portion an Herzenswärme und Humor gelingt es ihr, Menschen zu bewegen. Dabei bringt sie ihre eigenen Erfahrungen als Führungskraft, Projektleiterin, Geschäftsführerin, Ehefrau und Mutter zweier Söhne mit in den Raum, was die Ganzheitlichkeit Ihres Wirkens ausmacht.

 

Kleingruppe mit maximal 12 Teilnehmer*innen. Interaktiv und individuell.

Sie brauchen einen Computer mit Kamera und Mikrofon sowie eine stabile Internetverbindung.

Sie werden von uns in den Zoom-Seminarraum eingeladen.

 

Inhalte

  • Rollenklarheit eines Leaders (innere Haltung, Verständnis und Abgrenzung der Leadershiprolle)
  • Rollenprofessionalität®
  • Positionierung bei vorübergehender Führungsverantwortung
  • Antritts- und Klärungsgespräche führen
  • Leadershipinstrumente und -interventionen, wie z.B. Delegieren, Feedback, Vereinbarungen treffen
  • Motivation unterschiedlicher Teammitglieder
  • Wertschätzung und Nutzung der Team-Ressourcen
  • Motivation im Team in Zeiten der New Work
  • Klare Kommunikation und Setzen von Maßstäben, klare Regeln und Vereinbarungen
  • Die Macht der Balance von Dynamik und Struktur
  • Leistung durch Sinngebung

Wichtig: Dieser Workshop ist interaktiv, so dass Sie eigene Lösungsideen für Ihren Praxisalltag mitnehmen. In einer Kleingruppe (max. 12 Teilnehmer) haben Sie die Möglichkeit, Ihre individuellen Fragestellungen zu bearbeiten.

Methoden: Expertenvortrag, Selbstreflexion, Einzel- und Gruppenarbeit, moderierter Erfahrungsaustausch, Bearbeitung von Praxisfällen, Übungen, Feedback, individuelles Coaching

 

 

Sie haben Ihr eigenes Rollenbild eines Leaders, einer Führungskraft ohne Weisungsbefugnis, geklärt und können aus dieser inneren Haltung mit Erfolg und Gelassenheit führen. Dabei nutzen Sie Führungstools und gehen souverän mit Unsicherheiten, Irritation oder Konflikten um. Sie kennen Ihre eigenen sowie die Teamstärken, um diese als Leader einzusetzen.

Jetzt buchen / lassen Sie sich vormerken