Projekt Beschreibung

Online-Seminar

Aus dem Team an die Spitze

So gelingt Ihnen der Rollenwechsel

 

»Diese Veranstaltung vor 5 Monaten hätte mir so viel Frust und Misserfolg erspart. Das Gute ist, dass ich alle Dinge jetzt 1 zu 1 umsetzen kann, und mein weiterer Weg jetzt einfacher ist. Ich fühle mich bereichert. Danke!«

Natalja Christiansen, Teamleiterin Support und Scrum Leader

 

Herzlichen Glückwunsch! Sie werden geschätzt von Vorgesetzten und Kolleg*innen. Sie sind fachlich und menschlich angesehen, so dass Ihnen der Wechsel in eine Führungsposition, an die Spitze eines Teams, ermöglicht wird – ob auf Zeit oder unbefristet. Und vielleicht fragen Sie sich, wie Sie die Balance von Kollegialität und neuer Verantwortung schaffen werden, ob Sie den Herausforderungen gewachsen sind. Und vielleicht geht Ihnen durch den Kopf, wie Sie Ihre ersten 100 Tage gestalten, wer Sie unterstützen wird und was Sie noch lernen oder erfahren wollen, um möglichst wenig Anfangsfehler zu machen.

In diesem interaktiven Workshop sind Sie genau richtig, denn:
Das Führen von selbstbewussten, eigenständigen Mitarbeitern in immer komplexeren Arbeitsabläufen stellt Herausforderungen an jede Führungskraft dar. Diese Herausforderung ist um so größer, wenn Sie bisher Kollege/in waren und sich jetzt als Leader Respekt verschaffen müssen. Ihr reibungsfreier Weg in die neue Rolle steht hier im Mittelpunkt: der Umgang mit bisherigen Kollegen, die Erwartungsklärung im Umfeld, das Einfinden in andere Führungskreise, das Lösen von Konflikten und anderen aufkommenden Problemen.

In diesem Workshop geht es um Selbstvertrauen und Souveränität auf Ihrem Weg zu einer erfolgreichen, glücklichen und gesunden Führungspersönlichkeit. Sie haben die Möglichkeit, sich mit anderen angehenden oder „jungen“ Führungskräften über Ihre Situation auszutauschen und Unterstützung von Experten zu erhalten. Sie werden Mindsets und Tools erlernen, die Sie in den unterschiedlichen Situationen nutzen können und so sicherer als Leader agieren.


Beatrice Fehling

Beatrice Fehling begleitet seit 25 Jahren Unternehmen und Einzelpersonen im Businessalltag.
Ihre Seminare und Workshops zeichnen sich durch sehr hohen Praxisbezug und eine nachhaltige Wirkung aus.
Sie führt sie zu mehr Erfolg, Motivation und innerer Zufriedenheit.

Mit viel Praxiserfahrung aus verschiedenen Unternehmen, einer Vielfalt von Methoden für den Alltag, der Fähigkeit, immer wertvolle Ressourcen zu finden und einer großen Portion an Herzenswärme und Humor gelingt es ihr, Menschen zu bewegen. Dabei bringt sie ihre eigenen Erfahrungen als Führungskraft, Projektleiterin, Geschäftsführerin, Ehefrau und Mutter zweier Söhne mit in den Raum, was die Ganzheitlichkeit Ihres Wirkens ausmacht.

 

Kleingruppe mit maximal 12 Teilnehmer*innen. Interaktiv und individuell.

Sie brauchen einen Computer mit Kamera und Mikrofon sowie eine stabile Internetverbindung.

Sie werden von uns in den Zoom-Seminarraum eingeladen.

Inhalte

  • Mein eigenes Rollenverständnis einer ‘guten’ Führungskraft.
  • Reflexion der jetzigen Situation Erwartungsmanagement mit Kollegen, Mitarbeitern und Vorgesetzten.
    Auf welche Ressourcen kann ich zurückgreifen und was benötige ich noch für meine Situation?
  • Konsequenzen aus dem Rollenwechsel.
    Rollenprofessionalität als Basis für einen reibungsfreien Rollenwechsel
  • Wie möchte ich den Start in die neue Rolle begehen?
  • Wie gestalte ich den Antritt und die ersten 100 Tage?
  • Vermeidung von Anfangsfehlern
    – Unsicherheit und Irritation
    – Strenge und Autorität
    – Gleichere unter Gleichen
    – fehlende Wertschätzung als Ursache für Widerstand
  • Klare Kommunikation und das Setzen von Maßstäben
    – Wie gelingt es mir, Mitarbeitern klare Regeln und Grenzen aufzuzeigen, ohne sie durch Widerstand zu verlieren?
    – Welche Rolle spielt professionelles Feedback?
    – Wie schaffe ich die engagierte Einbindung von meinen Mitarbeitern/evtl. ehemaligen Kollegen in herausfordernde Arbeitsprozesse?
    Wie delegiere ich erfolgreich?
  • Die Kraft des Vorbilds.
    Welche Rolle spielt mein Vorbild und wie kann ich trotzdem ein Mensch (auch mit Fehlern) bleiben?
  • Souverän handeln in kniffeligen Situationen.

Wichtig: Dieser Workshop ist interaktiv, so dass Sie eigene Lösungsideen für Ihren Praxisalltag mitnehmen. In einer Kleingruppe (max. 12 Teilnehmer) haben Sie die Möglichkeit, Ihre individuellen Fragestellungen zu bearbeiten.

Methoden: Expertenvortrag, Selbstreflexion, Einzel- und Gruppenarbeit, moderierter Erfahrungsaustausch, Bearbeitung von Praxisfällen, Übungen, Feedback, individuelles Coaching


Sie haben Ihr eigenes Rollenbild eines Leaders, einer Führungskraft mit oder ohne Weisungsbefugnis, geklärt und können aus dieser inneren Haltung mit Erfolg und Gelassenheit den Übergang zu einer versierten Führungskraft angehen. Dabei nutzen Sie Führungstools und gehen bewusst mit Unsicherheiten, Irritation oder Konflikten um.

Jetzt buchen / lassen Sie sich vormerken